Minigolf im Burggarten

Das Rabenauer Minigolfturnier wurde 2003 erstmals durchgeführt. Der Landrat des Landkreises Gießen, Willi Marx, stiftete eigens dazu einen Wanderpokal für die Teamsieger. Außerdem wurde ein Wanderpokal für den Einzelsieger von Michael Lich gestiftet. Der damalige Vorsitzende des Verkehrsvereins Rabenau Karl Eberhard Pfeiff stiftete einen Siegerpokal für den Teamsieger.

Alljährlich wird ein Minigolfturnier durchgeführt. Die Spiele finden meist im Juni statt. 
Mitmachen können alle Vereine, Gruppen, Firmen oder Clubs. Zu bilden sind jeweils Teams von 4 Personen, die unter ihrem gemeinsamen Namen oder einem Teamnamen antreten. Da es sich um ein Rabenauer Pokalturnier handelt, müssen die Gruppen einen Bezug zu Rabenau haben.
Die Spiele wurden auf unserer Anlage im Burggarten Londorf durchgeführt. Es wurden von jedem Team zwei Runden Minigolf im Beisein eines Schiedsrichters gespielt.

Abschließend werden die Pokale und Gewinne in einem kleinen feierlichen Rahmen übergeben.

 

Seit einigen Jahren findet ebenso alljährlich auch das Minigolfmitternachtsturnier statt. Dabei wird jeweils eine Runde auf dem Parcours, die Teams bestehen aus vier Personen. Termin ist hier der Samstag zwischen dem Autofreien Sonntag im Lumdatal und dem Michaelismarkt in Londorf.

 

Mit den Links oben kommen Sie zu den verschiedenen Veranstaltungen der vergangenen Jahre. Viel Spaß!